Wir fördern Menschen und entwickeln Unternehmen.

Rentabilität in einem Gartenbaubetrieb

Projekt Beschreibung

Firma im Gartenbau

  • Gründungsjahr: 2002
  • Anzahl Mitarbeiter: ca. 18
  • Führung: Zwei Brüder mit Ausbildung Gartenbauer

Geschäftliche Ausgangssituation eines Gartenbauunternehmens

  • Ständige Liquiditätsengpässe, vor allem im Winter.
  • Fahrzeuge, Maschinen etc. sind über Leasing-Kredite finanziert.
  • Die Firmenausrichtung ist nicht klar.
  • Viele Ideen bei stetiger Verzettelung – beide geschäftsführenden Brüder «machen» alles!

Die Analyse durch Ideetransfer hat gezeigt…

  • dass keine schriftlichen Unternehmensziele definiert sind.
  • dass der Anteil der verrechenbaren Stunden bei nur 64% liegt.
  • dass ein Budget fehlt.
  • dass Auftragsnachkalkulationen fehlen.
  • dass jeder Mitarbeiter für den erteilten Auftrag selbst Material einkauf.
  • dass es keine gezielten Maschinenwartungen gibt, was zu Ausfällen führt.
  • dass die Mitarbeiter nicht wissen, für welche Bereiche der jeweilige Bruder verantwortlich ist.
  • dass die persönliche Life-Balance der Brüder nicht stimmt.

Lösungen (Auszug)

Grundsatzfrage: Sind die beiden Brüder überhaupt Unternehmer?

Antwort:

  • Ja, sie sind Unternehmer und ergänzen sich ideal.
  • Die Stärken, Chancen, Schwächen und Risiken sind ermittelt.
  • Die Konkurrenz wurde analysiert.
  • Die Geschäftsfelder und die Strategie sind schriftlich definiert.
  • Die Aufbau- und Ablauforganisation ist definiert.
  • Das Budget ist erstellt.
  • Das Controlling ist definiert und eingeführt.
  • Eine individuelle Führungsausbildung der Brüder wurde durchgeführt.

Erreichte Ziele und Resultate

  • Die definierte Aufgabenzuteilung funktioniert.
  • Eine entsprechend qualifizierte Person führt die Administration (80%).
  • Die verrechenbaren Stunden lagen im Jahre 2013 über die Gesamtfirma hinweg bei 86%.
  • Es besteht eine genügend hohe Liquidität.
  • Die Maschinen müssen nicht mehr geleast werden.
  • Im definierten Marktgebiet ist die Firma (Gartenbau und Gartenpflege) die Nr. 1 bei zur Zeit sieben Mitbewerbern.
  • Die Firma gilt über das Marktgebiet hinaus als Spezialist für die Anlage von Schwimmteichen.
  • Dank gutem Image melden sich Personen bezüglich möglicher offenen Stellen selber.
  • Beide Brüder gehen vier Wochen pro Jahr in die Ferien.

Projekt Details

  • Datum 14. Januar 2013
  • Tags Dienstleistungen
nach oben